logo VogelabwehrSchwalbenabwehr - Übersicht
AKS GmbH & Co. KG · Weinbergstr. 42 · D-74360 Ilsfeld-Auenstein
Tel.+49-7062-63450 · Fax+49-7062-64499 · info@aks-schulz.de
Produkte·Impressum & Kontakt·Downloads·Sitemap·
Übersicht
 Produktübersicht  Vogelabwehr  Drahtgitter und -gewebe  Schutz- und Stoppnetze  Abdecknetze und -planen  Estrichfasern  Estrichgitter  Marderabwehr  Drahtseile  Warenkorb 
GESAMTÜBERSICHT
Taubenabwehr - Übersicht
Taubenabwehr - Spike-Systeme
Taubenabwehr - Seilspann-Systeme
Taubenabwehr - Seil-Montage+Zubehör
Taubenabwehr - Netz-Systeme
Taubenabwehr - Elektrosystem
Taubenabwehr - Spiral-System
Schwalbenabwehr - Übersicht
Schwalbenabwehr - Netz-System
Schwalbenabwehr - Spike-System
Kleinvogelabwehr - Rinne Sperling
Möwenabwehr - Übersicht
Möwenabwehr - Spike-Systeme
Dohlenabwehr - Dohlengitter
GESAMTÜBERSICHT
Schweißgitter
Sechseckgeflecht - Hexanet
Wellengitter
Stanzgitter
Einfassprofile
Drahtgewebe
Eurofil - ÜBERSICHT
Eurofil - Fasermix
Eurofil - Glasfasern
Eurofil - Kunststoff-Fasern
Eurofil - Stahlfasern für Estriche
Eurofil - Stahlfasern für Industriefussboden- / Betonbau
Estrichklammern
PIXX Logo

PIXX® - Schwalbenabwehr - Übersicht


Ansicht Einleitung Vogelabwehr
Download Einleitung Vogelabwehr (pixx-einleitung-vogelabwehr)

Ansicht Schwalbenabwehr Übersicht
Download Schwalbenabwehr Übersicht (pixx-schwuebersicht)

Schwalben stehen unter strengem Schutz und Beobachtung, daher müssen am Objekt bestehende Nestbauten in jedem Fall geduldet und geschützt werden! Auch außerhalb der Brut- und Nistzeiten dürfen laut Bundesnaturschutzgesetz (BNatschG) Schwalbennester niemals zerstört, entfernt oder der Zugang dazu verwehrt werden (z.B. durch Netze)!

Vorbeugend angewandte Schutzmaßnahmen wie im folgenden beschrieben, sind natürlich erlaubt!

Maßnahmen zur Schwalbenabwehr werden im Bereich der Dachtraufe des Objektes direkt im Winkel zwischen Dachüberstand und Hauswand montiert.
Schwalben suchen sich üblicherweise genau diesen Platz aus, um Ihre Nester zu bauen und sorgen damit für die oftmals ungeliebten Verschmutzungen dieser Bereiche!

Der durch PIXX® - Quattro Schwalbe angestrebte vorbeugende Schutz im Traufbereich hindert Schwalben allerdings nicht, weiteres Nistmaterial an der Fassade anzubringen, was zu weiteren Verschmutzungen führen kann! In einigen uns bekannten Fällen hatten Schwalben versucht, direkt an der Schutzmaßnahme selbst Nistmaterial anzubringen, was im Einzelfall auch zum erfolgreichen Nestbau geführt hat.

Eine sichere Maßnahme zur vorbeugenden Vermeidung des Nestbaus und weitern Verschmutzungen am Objekt ist einzig und allein die Komplettvernetzung des Traufbereichs mit dem PIXX® - Schwalbenabwehr-Netz. Allerdings dürfen diese nur rein vorbeugend angebracht werden, in keinem Fall dürfen Schutzmaßnahmen montiert werden, wenn bereits Schwalbennester vorhanden sind!

Folgende Systeme bieten wir an:
Schwalbenabwehr - Übersicht
Übersicht
Schwalbenabwehr - Netz-System
Schwalbenabwehr-Netz
Montage Schwalbenabwehr-Netz
Schwalbenabwehr - Spike-System
Quattro Schwalbe